Das Sommercamp

 

Zwei wertvolle Wochen für Ihre Kinder

Neue Freunde finden, die Natur entdecken, spielerisch Deutsch Logo Sommercamplernen und mit einem echten Zirkus trainieren – all das können Hamburger Grundschüler im Sommer in unseren „Sommercamps“ in Glücksburg. Hier, in einem Schullandheim an der schönen Ostseeküste von Schleswig-Holstein, erwartet die Kinder in den großen Ferien eine Fülle wertvoller Erfahrungen für die Schule und das ganze Leben.

Foto - Luftbild

 

 

Veranstaltet werden die „Sommercamps“ von der Hamburger Sommerschule e.V. Dieser gemeinnützige Verein trägt auch die Kosten für Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Betreuung und Ausflüge. Begleitet werden die ca. 60 Kinder je Sommercamp auf den knapp zweiwöchigen Reisen von netten Teams aus jeweils insgesamt 12 Deutschpädagogen, Erziehern, Sporttrainern und Artisten der bekannten Kinder-Zirkusschule „TriBühne“. Die Begleiter haben stets ein offenes Ohr für die Kinder und wissen, wie man den vielleicht ersten Urlaub ohne Eltern zu einem schönen, fröhlichen Erlebnis macht.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr Kind beim nächsten Sommercamp dabei ist! Die Anmeldebögen werden jeweils im Frühjahr an unseren Partner-Schulen über die Klassenlehrer verteilt. Bitten wenden Sie sich an den Verein Hamburger Sommerschule e.V. oder den Klassenlehrer Ihres Kindes, wenn Sie weitere Fragen zum Sommercamp haben.